Eigenkreation, professioneller Webdesigner oder Agenturauftritt?

professional web designerWer eine neue Webseite für seine Firma benötigt stellt sich immer zuerst die Frage, wer die neuen Webseiten erstellen soll. Wer die Angebote von Werbeagenturen oder auf Webseiten spezialisierte Internetagenturen studiert, kommt hier schnell auf die Idee, dass es doch viel preisgünstiger ist einen günstigen Webdesigner mit diesem Auftrag zu versorgen, oder die Firmenwebseiten gleich durch einen technikbegeisterten Mitarbeiter selbst gestalten zu lassen. Die Kosten spielen bei diesen Überlegungen immer die Hauptrolle, man sollte sich jedoch nicht von Billigangeboten blenden lassen, wenn es um die Erstellung der Firmenwebseite geht. Natürlich ist die Erstellung einer Webseite heute keine Zauberkunst mehr, da es viele Programme gibt, die einen Großteil dieser Arbeit übernehmen. Auch das Hosting der Webseite und die Domainregistrierung sind mit ein paar Mausklicks erledigt. Zu bedenken ist allerdings, dass eine Webseite viele weitere Faktoren erfüllen muss um erfolgreich zu sein, bzw. um überhaupt zu funktionieren. Wir haben hier ein paar Punkte dazu aufgeschrieben.

Rechtschreibung, richtige Informationen, Impressum, rechtliche Aspekte

Der eigene Internetauftritt muss die Firma gut darstellen. Sehr gute Rechtschreibung, und angemessene und positive Beschreibung der angebotenen Waren und Dienstleistungen sollten zum Standard gehören. Die richtige Verwendung von Copyrights, die korrekte Erfüllung der Impressumspflicht und die Beachtung aller relevanten Gesetze und Bestimmungen, insbesondere werberechtlicher Auflagen müssen sichergestellt werden.

Sicherer Zugang zur eigenen Webseite

Telefonnummern können sich ändern, neue Mitarbeiter brauchen eine E-Mail-Adresse der Firma und auch Angebote und andere Informationen können sich verändern. Die Firma benötigt zu jedem Zeitpunkt Zugang zu ihrer Webseite um Veränderungen durchzuführen.

Die Domain gehört der Firma

Bei Internetfirmen stellt der Domainname heute oft einen erheblichen Wert dar. Auch alle anderen Firmen müssen sicher sein, dass ihr Domainname nicht auf einen Mitarbeiter oder Webdesigner registriert ist, der die Firma verlassen und so die Domain mitnehmen kann.

Kalkulierbare Preise

Ein besonders günstiger Preis für die Webseitengestaltung kommt oft zusammen mit besonders hohen Preisen für Aktualisierungen, das Webhosting und anderen Gebühren, die in Zukunft anfallen.

Suchmaschinenoptimierung

Wer eine Webseite veröffentlicht, will dass die auch gefunden wird. Professionelle Suchmaschinenoptimierung ist also extrem wichtig.

Eine professionelle Internetagentur bietet hier oft entscheidende Vorteile, die langfristig sogar helfen Kosten zu sparen.