Gute Mobile Webseiten sind wichtiger denn je

Good mobile websitesImmer mehr Suchanfragen bei den Internetsuchmaschinen und immer mehr Webseitenbesuche auf allen Webseiten werden von mobilen Endgeräten aus durchgeführt. Es ist offenkundig nur noch eine Frage der Zeit, wann die Mehrzahl aller Webseitenbesuche von mobilen Endgeräten aus durchgeführt wird. Doch was genau bedeutet das eigentlich für die Gestaltung der eigenen Webseiten? Die Antwort darauf ist einfach: Mobile Webseiten müssen gut sein, indem sie alle Anforderungen erfüllen, die die Nutzer von Smartphones und Tablets an diese Webseiten haben.

Hier ein paar einfache Tipps:

  • Bilder auf mobilen Webseiten sind wichtig, solange sie einen Zweck erfüllen. Bilder, die zum Angebot gehören, z.B. bei Nachrichten sollten genauso vorhanden sein, wie Logos und Bilder von Navigationselementen. Auf alle anderen Bilder sollte jedoch verzichtet werden, da sie vom eigentlichen Inhalt ablenken und die Ladezeiten der mobilen Webseite erhöhen.
  • JavaScript, Flash und Co sollten für die mobilen Webseiten keine Rolle spielen, da z.B. iPhones sie nicht unterstützen und auch Android Geräte oft auf andere Technologien setzen. HTML und CSS sind hier deutlich besser und machen die mobile Webseite für eine größere Gruppe Nutzer zugänglich.
  • Die Inhalte der mobilen Webseiten sollten auf mobile Nutzer zugeschnitten sein. Niemand liest am Smartphone lange Texte. Wichtige Funktionen der Seite sollten mit ein paar Klicks verfügbar sein, ausführliche Informationen zu Produkten und Dienstleistungen können aber ruhig etwas schwieriger zu finden sein.
  • Die Priorität beim Webdesign und der Konzeption der Webseiten sollte auf dem mobilen Nutzer liegen. Ganz automatisch wird so auch die reguläre Webseite von unnötigem Ballast befreit und bietet den Nutzern so ein besseres Erlebnis.
  • Soziale Medien sollten geschickt eingesetzt werden. Es ist völlig in Ordnung von vielen verschiedenen Sozialen Medien auf die eigene mobile Webseite zu verweisen. Nutzern, die es aber einmal auf die mobile Webseite gelockt wurden sollten nicht mit einem Klick wieder zu Facebook, Twitter und Co. zurückgelangen können.
  • Die Navigation auf mobilen Webseiten stellt Nutzer immer wieder vor Herausforderungen. Einfachheit sollte hier das einzige Leitmotiv sein. Simple Button hinter denen sich klar benannte Informationen finden lassen haben sich hier bestens bewährt.